Je suis verte

Förderer

Janetschek: Breit aufgestellt in die Zukunft

Worte achtsam zu Papier zu bringen, ist für die Druckerei Janetschek seit 1912 gelebter Arbeitsalltag. Der Familienbetrieb hat sich in den letzten Jahrzehnten eine Marktpositionierung erarbeitet, wie sie Strategen gerne empfehlen: Authentisch, eigenständig und echt. Im Sortiment ein Allrounder, in der Kompetenz ein Spezialist – scheinbar mühelos gelingt der schwierige Spagat. Aber: Dahinter stecken mehr als 50 fleißige Menschen mit Begeisterung für ihren Beruf und hohem Umweltengagement.

Höchste Umweltstandards

Janetschek Druck, Medien & Design hat sich als glaubwürdige Ökodruckerei klar positioniert. Die Liste der umgesetzten Maßnahmen zur Optimierung der Ökobilanz ist beeindruckend: Seit 2003 wird nach der Richtlinie des Österreichischen Umweltzeichens produziert. Seit dem Umstieg auf Ökostrom (2005) werden CO2-Emissionen eingespart, die Verwendung von Recyclingpapieren sorgt für zusätzliche Schadstoffreduktion. Für Produkte, die nicht mit Recyclingmaterialien hergestellt werden können, empfiehlt das Beraterteam die Verwendung von FSC- oder PEFC-zertifiziertem Papier, um die Umwelt zu schützen. 

Seit 2010 sorgt das EMAS-Umweltmanagementsystem für laufende Verbesserungen der Umweltkennzahlen. All das kann man in extern validierten Nachhaltigkeitsberichten nachlesen, die regelmäßig erscheinen und mit einschlägigen Preisen ausgezeichnet werden.

Grüne Seele

Die Gründung des hauseigenen Öko-Kompetenz-Teams, der „grünen Seele“ des Unternehmens, fand bereits 2008 statt. Dieses Gremium erstellt das jährliche Verbesserungsprogramm und setzt es konsequent um. Eigene Schulungsunterlagen zum Thema „Ökodruck“ wurden erstellt, laufend aktualisiert und werden für interne und externe Weiterbildungen eingesetzt.

Humusaufbau

Jüngste Erfolge im Umweltbereich gehen auf die 2014 entwickelte Innovation zurück, durch die Janetschek seine Vorreiterrolle absichert. Die bei der Herstellung von Drucksorten nicht vermeidbaren CO2-Emissionen können durch Humusaufbau in der Region gebunden werden. Diese in Zusammenarbeit mit der Ökoregion Kaindorf entwickelte Form des CO2-Ausgleichs wird von zahlreichen Kunden begeistert aufgenommen. 

„In den ersten fünf Jahren dieses Projekts waren es rund eine Million Kilogramm Kohlendioxid, die wir im Auftrag unserer Kunden kompensieren duften.“, zeigt sich Janetschek-Verkaufsleiter Manfred Ergott sehr zufrieden: „Die Wertschöpfung bleibt in der Region und eine nachweisliche Verbesserung der Bodenqualität wird unterstützt. Ein ökonomischer und ökologischer Doppelsieg für Mensch und Umwelt!“

Internationale Anerkennung

Dieses umfassende Engagement brachte nun eine Aufnahme in den sogenannten „UMDEX“, den Umwelt-Index für Druckereien in der D-A-CH-Region. Janetschek ist seit Mai 2020 Teil dieser exklusiven Runde von derzeit 24 Druckdienstleistern mit glaubwürdigem Umweltengagement im deutschsprachigen Raum.

UN-Ziele als Richtschnur

So gelingt es zunehmend Menschen von der Janetschek-Produktqualität zu überzeugen. Viele erkennen darin eine Chance, die Erreichung der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen zu fördern. Diese sogenannten 17 SDGs (Sustainable Development Goals) sollen bis 2030 erreicht werden, dazu haben sich alle 93 UN-Staaten verpflichtet. Die Uhr tickt, es ist nicht mehr viel Zeit und noch viel zu tun. Das Team von Janetschek hat vor mehr als 15 Jahren damit begonnen, im Rahmen seiner Möglichkeiten die Zielerreichung voranzutreiben. Wann beginnen Sie?

Wir von Janetschek beeindrucken unsere Umwelt. Wir gehen verantwortungsvoll mit Papier um und gestalten unsere Arbeit nachhaltig. Mit dieser konsequent-ökologischen Ausrichtung und dem Ziel, wirtschaftlich erfolgreich zu sein, übernehmen wir soziale Verantwortung und arbeiten gemeinsam an einer lebenswerten Zukunft für unsere Umwelt.

Alle Fotos: Janetschek (honorarfrei)


Rückfragen:
Druckerei Janetschek GmbH
Manfred Ergott
Telefon: 02862-522 78 11 18
E-Mail: manfred.ergott@janetschek.at         facebook.com/Janetschek

Impressum:

Dahliengasse 1/2/12

1210 Wien

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK